zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Spaghetti Carbonara

»… e una coca-cola« (Spliff)

Spaghetti Carbonara

200 g gekochten Schinken

in schmale Streifen schneiden und in einer Pfanne mit wenig Olivenöl knusprig anbraten.

 

Herausnehmen und auf Papier abtropfen lassen.

 

 

500 g Spaghetti

al dente kochen, abseihen und im Topf warmhalten.

 

 

3 Eier,

 

100 g frisch geriebenen Parmesan

und

200 ml Sahne

in einer Schüssel verrühren, dann den gebratenen Schinken dazugeben.

 

 

 

Mit frisch gemahlenem

schwarzem Pfeffer

würzen.

 

 

 

Mit den heißen Spaghetten vorsichtig vermengen.

Den Topf bei geringer Hitze wieder erhitzen, bis die Sauce etwas eindickt.

 

Gutgemeinter Hinweis:

Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen verlautete, handelt es sich bei dem obigen Rezept mit Sahne um – wörtlich – »Touristenpampe«. Im Original gehe Carbonara nämlich eigentlich so:

Der Name leitet sich von carbona (Kohle) ab. Hergestellt wird sie mit gewürfelter Pancetta, rohen Eiern, Parmesan und viel grobem schwarzem Pfeffer (carbona). Man muss die Pancetta anbraten, die rohen Eier und den geriebenen Parmesan verschlagen und alles mit den kochendheißen Spaghetti vermischen. Die Eier stocken so, bleiben aber cremig. (Dank an Caterissimo.de)

Nun entscheide jeder selber! Mir ist ja die Touristenpampe lieber …