zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Soleier / Russische Eier

Ideal für Ostereier: Erst um die Wette titschen, dann Soleier daraus machen

Solei / Russisch Ei

Ein hartgekochtes Ei

schälen und halbieren. Die Dotterhälften herausnehmen.

 

 

 

In die so entstandene Mulden jeweils

1 TL Öl,

 

1 TL Essig,

 

1 Messerspitze Senf,

 

etwas Pfeffer

und

etwas Salz

füllen.

 

Die Dotterhälfte wieder draufsetzen und das halbe Ei mit einem Bissen essen.

 

 

Variation 1: Soleier italienisch:

 

1 TL Olivenöl,

 

1 TL Balsamico,

 

1 Blatt Basilikum,

 

etwas Pfeffer

und

etwas Salz.

 

 

 

Variation 2: Soleier asiatisch:

 

1 TL Sesamöl,

 

1 TL Limettensaft,

 

1 TL Sojasauce,

 

1 Messerspitze geriebenen Ingwer

und

1 Prise Chili.

 

 

 

Variation 3: Soleier russisch:

 

1 TL Remoulade

und

1 TL Kaviar.

 

 

 

Variation 4: Soleier mediterran:

 

1 TL Ajioli

 

½ Sardelle,

 

3 Kapern

und

1 Messerspitze Thymian.

 

 

 

Variation 5: Soleier indisch:

 

1 TL Joghurt

und

½ TL Currypulver.

 

 

 

Variation 6: Soleier Cajun-Style:

 

1 Messerspitze geriebenen Knoblauch,

 

1 Dash Tabasco

und

2 Krabben.

 

 

 

Variation 7: Soleier mexikanisch:

 

1 Dash Tabasco,

 

1 TL Olivenöl

und

3 Kidneybohnen.