zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Selleriepüree

1 Sellerieknolle (ca. 1,5 kg)

putzen, in kleine Würfel schneiden und mit

2 EL Olivenöl

in einem großen Topf kurz anrösten

 

 

1 kleine Zwiebel

schälen, in feine Würfel schneiden und hinzufügen.

 

 

1 große, mehligkochende Kartoffel

schälen und ebenfalls würfeln und hinzufügen.

 

 

200 ml Wasser

hinzufügen und 20 Minuten auf kleiner Flamme weichdünsten.

 

 

 

Dann

100 ml Sahne (oder Crème fraîche),

 

1 Prise Muskat,

 

2 EL Zitronensaft,

 

½ TL Zucker,

 

etwas Pfeffer

und

½ TL Salz

hinzufügen und alles zerstampfen oder mit dem Pürierstab pürieren.

 

 

 

Selleriepüree eignet sich als Beilage zu Kurzgebratenem und zu Wildgerichten oder als eigenständiger Brotauftrich oder Dip.

 

 

Garnitur 1:

 

1 Zwiebel

in Ringe schneiden und in einer Pfanne mit

etwas Olivenöl

rösten.

 

 

Garnitur 2:

 

1 handvoll Salbeiblätter

waschen, abtrocknen und in

etwas Olivenöl

braten, bis sie kross sind.

Sellerie