zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Sambuca-Torte

Sambuca-Torte

250 g Cantuccini

in einem Mixgerät zu feinen Krümeln zerbröseln und mit

125 g weicher Butter

in einer Schüssel zu einer Masse verkneten.

 

 

 

Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Cantuccini-Butter-Masse hineinfüllen und (mit der Rückseite eines Löffels) am Boden festdrücken.

 

 

8 Blätter Gelatine

nach Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen.

 

 

250 g Mascarpone

mit

200 g Joghurt

und

100 g Zucker

in einer Schüssel verrühren.

 

 

150 ml Sambuca

leicht erhitzen (nicht kochen!) und die eingeweichten Gelatineblätter darin auflösen.

Mit der Mascarpone-Crème verrühren. (Damit die Gelatine in der kalten Crème nicht sofort festwird, sollte man sie angleichen: Zunächst 2 bis 3 EL von der Crème mit einem Schneebesen in der Gelatine verquirlen, dann die Gelatine unter die restliche Crème rühren.)

 

 

200 g Sahne

steif schlagen und unter die Crème heben.

Die Crème in die Springform gießen und glattstreichen. Für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend aus der Form nehmen, auf eine Kuchenplatte setzen und in 12 Stücke schneiden.

 

 

 

Zum Garnieren

36 Schoko-Kaffeebohnen

auf die Oberseite der Stücke setzen; 3 pro Stück.