zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Piña-Colada-Torte

Kokos-Ananas-Torte

 

Wir backen uns einen Kokos-Biskuit:

4 Eiweiß

mit

1 Prise Salz

und

2 EL Wasser

zu Eischnee schlagen.

 

 

180 g Zucker,

 

1 Pk. Vanille-Zucker

und

4 Eigelb

verquirlen und behutsam unter der Eischnee heben.

 

 

100 g Mehl

sieben und mit

100 g Kokosflocken

und

1 TL Backpulver

mischen.

 

Anschließend vorsichtig unter die Eimasse heben und das Ganze in eine eingefettete und bemehlte Springform füllen.

 

 

Backzeit:

~ 20 Min. bei 175° C (vorgeheizt)

 

Nach dem Backen den Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Anschließend in der Mitte durchschneiden, so dass 2 Böden entstehen. Vom oberen Boden am Rand 2 Zentimeter abschneiden.

 

 

 

Piña-Colada-Creme:

200 ml Sahne,

 

200 ml Kokoscreme

und

100 g Zucker

in einem Topf aufkochen.

 

Von der Platte nehmen und etwas abkühlen lassen.

50 ml Ananassaft

und

4 EL Bacardi

(optional) hinzufügen.

4 Eigelb

einrühren, so dass eine geschmeidige Masse entsteht.

9 Blatt Gelatine

nach Anleitung zubereiten und hinzufügen.

 

 

400 ml Sahne

schlagen und unterziehen, wenn die Masse kalt geworden ist. Sie sollte nun zu stocken beginnen.

 

 

 

Torte zusammenbauen:

 

Den größeren Boden auf eine Kuchenplatte legen, dünn mit der Piña-Creme einstreichen.

1 Dose Ananas

abtropfen lassen, kleinschneiden und den Boden damit belegen.

 

Die Ananasschicht mit Creme bestreichen und den kleineren Boden auflegen. Die restliche Creme darauf verteilen und eine Kuppel formen.

Zum Schluss

~ 100 g Kokosflocken

darauf verteilen und die Torte zum Festwerden für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.