zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Pesto alla genovese

Italienische Kräutersauce

Spaghetti mit Pesto alla genovese

1 handvoll frisches Basilikum,

 

8 EL Olivenöl,

 

1 TL grobes Salz

und

2 Zehen frischen Knoblauch

in einem großen Mörser zerreiben oder in einem hohen Gefäß mit einem Pürierstab grob zerhäckseln. (Das Pesto darf sich nicht erhitzen, sonst wird es bitter.)

 

 

30 g Pinienkerne

in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, zum Pesto geben und ebenfalls fein zerkleinern.

 

 

50 g Pecorino oder Parmesan

fein reiben und unter das Pesto rühren.

 

 

 

Die Sauce sollte sämig sein - sollte sie zu dick geraten, noch etwas mehr Olivenöl unterrühren.

 

 

 

Als Nudelsauce wird das Pesto - mit etwas Kochwasser verdünnt - mit der heißen Pasta vermischt.

Als Brotaufstrich schmeckt es gut auf frischem Baguette.

Reste vom Pesto kann man in einen kleinen, verschließbaren Becher füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Pesto im Mörser