zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Muzenmandeln / Mandelmuzen

Mandelförmige Muzen mit Mandeln und Marzipan

200 g Mehl,

 

1 TL Backpulver,

 

100 g gemahlene Mandeln,

 

50 g Marzipan-Rohmasse,

 

75 g weiche Butter,

 

50 g Zucker,

 

1 Messerspitze Zimt,

 

2 EL Rum,

 

2 Eier,

 

Abrieb von 1 Zitrone,

 

4 EL Wasser

und

1 Prise Salz

in eine Schüssel füllen.

 

 

 

Mit den Knethaken einer Rührmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten und abgedeckt für ½ Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen.

Mit 2 Teelöffeln walnussgroße Teigportionen abstechen.

 

 

Fritierzeit:

Die Friteuse mit

frischem Öl oder Pflanzenfett

nach Anleitung befüllen und auf ca. 170°C erhitzen. Die Muzenmandeln mit einem Schaumlöffel zu Wasser, äh: ins Öl lassen (sonst spritzt's) und 2 Minuten goldgelb frittieren.

Zwischendurch wenden, bzw. umrühren ;-)

Wenn sie fertig sind, die Muszenmandeln herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch heiß in

Zucker

wälzen.