zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Muzenblätter

Muzenblätter

250 g Mehl,

 

2 Eier,

 

100 ml Saure Sahne,

 

Abrieb von ½ Zitrone

und

1 Prise Salz

zu einem festen Teig verkneten.

 

 

 

Den Teig 30 Minuten lang abgedeckt ruhen lassen, dann sehr dünn ausrollen und mit einem Teigrad in Rauten schneiden.

 

 

 

Die Friteuse auf 180° hochheizen und die Muzenblätter darin hell ausbacken.

 

 

 

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

 

 

Variation:

Hasenohren / Hasenöhrl

 

Jede Raute zusätzlich an den spitzen Enden ein bis zwei Zentimeter einschneiden.

Hasenohren