zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Lángos

Ungarische Brotspezialität

500 g Mehl

in eine Schüssel füllen, eine Mulde formen und

1 TL Salz,

 

1 EL Öl,

 

1 zerbröselter Würfel Hefe

und

300 ml lauwarmes Wasser

hinzufügen und zu einem Teig verrühren/verkneten. Den Teig abgedeckt 30 Minuten lang an einem warmen Ort gehen lassen.

 

 

 

Den Teig dann zu 8 Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, flach drücken und noch einmal für 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

 

 

 

Eine große Pfanne fingerhoch mit

Öl

füllen und erhitzen, die Teiglinge wie eine Pizza flachziehen, aber einen wulstartigen Rand lassen, und von beiden Seiten je ca. 2 bis 3 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

 

 

 

Solange die Lángos noch heiß sind belegt man sie mit:

geriebenem Edamer,

 

Zwiebelringe,

 

Räucherspeckstückchen

und

Sahnecrème.

 

 

 

 

Für die Sahnecrème

1 Knoblauchzehe

zerdrücken und mit

½ TL Salz

und

200 ml Crème fraîche

verrühren.

 

 

 

Abschließend noch etwas

Paprikapulver

darüberstreuen.