zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Lachs-Kräuter-Röllchen

Kräuter-Pfannkuchen mit Lachs-Frischkäse-Füllung

 

Für die Pfannkuchen

1 Ei

mit

150 ml Milch

in einer kleinen Schüssel mischen und

1 Prise Salz

und

100 g Mehl

unterrühren.

 

 

Ca. 4 EL Kräuter
(z.B. Schnittlauch, Dill und Petersilie)

waschen, fein hacken und ebenfalls unterrühren.

 

 

 

Den Teig ca. 15 Minuten rasten lassen und dann daraus in einer beschichteten oder eingefetteten Pfanne bei mittlerer Hitze 3 bis 4 dünne Pfannkuchen backen. (Wenn's geht quadratische Pfannkuchen – dann hat man es später beim Rollen einfacher.)

 

 

 

Für die Füllung

200 g Frischkäse,

 

1 TL Senf,

 

1 TL Meerrettich,

 

1 EL Zitronensaft

und

etwas Pfeffer

in einer kleinen Schüssel vermengen.

 

 

 

Die Pfannkuchen jeweils mit der Frischkäsecrème bestreichen und mit

200 g Räucherlachs

belegen. Dann einrollen.

 

 

 

Anschließend die Rollen für mindestens 30 Minuten kalt stellen. Dann schräg in Scheiben schneiden und servieren. (Man kann die Rollen für den leichteren Verzehr als Fingerfood in recht schmale, mundgerechte Scheiben schneiden und noch Holzstäbchen hineinstecken.)