zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Knusprige Kokosmakronen

»Ihr schmeckt nicht nur zur Winterzeit,
nein, auch im Sommer, wenn's nicht schneit …«
Kokosmakrone

4 Eiweiß

mit

2 EL Zitronensaft

und

1 Prise Salz

in einer absolut fettfreien Schüssel steifschlagen.

 

 

250 g Puderzucker

sieben und mit

250 g Kokosraspel

sanft unterheben.

 

 

 

Mit zwei Teelöffeln sticht man von der Masse kleine Häufchen ab und setzt sie auf das mit Backpapier ausgelegte Blech.
(Wenn man mehr Eiweiße verwendet, kann man die Masse auch mit einem Spritzbeutel auf Oblaten aufspritzen.)

 

 

Backzeit:

20 bis 25 Minuten bei 150°C

 

(Sie sollen nicht zu dunkel oder zu fest werden.)

 

 

Variationen:

Statt Kokosraspel gemahlene Walnüsse, Mandeln oder Haselnüsse verwenden – oder mischen.

 

 

Saftige Kokosmakronen gibt es hier.