zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Himmel und Erde

Genauer: Himmel, Ääd un Blutwurst

Himmel, Erd und Blutwurst - Rezept

800 g mehligkochende Kartoffeln

schälen, waschen, vierteln und in einem Topf mit gesalzenem Wasser circa 20 Minuten garen, dann abgießen.

 

 

800 kg säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)

schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

In einen Topf füllen und den

Saft von 1 Zitrone

und

50 g Zucker

hinzufügen.

 

 

 

Die Äpfel im Topf erhitzen und mit

1 Schuss Apfelsaft

ablöschen. Der Herd auf kleinste Stufe stellen, einen Deckel auf den Topf setzen und die Äpfel circa 10 Minuten weich dünsten und dann mit einem Stampfer grob zerstampfen.

 

 

 

Die Kartoffeln ebenfalls zerstampfen und dann

200 ml heiße Milch

und

1 EL Butter

hinzufügen.

 

 

 

Würzen mit

etwas Pfeffer,

 

½ TL Salz

und

1 Prise Muskatnuss.

 

 

 

400 g Zwiebeln

schälen, in dünne Ringe schneiden und mit

wenig Öl

in einer Pfanne goldgelb braten.

 

 

400 g Blutwurst (Flönz)

häuten und in einer Pfanne braten.

 

 

 

Kartoffelbrei, Apfelkompott, Blutwurst und Zwiebel auf einem Teller anrichten.

Himmel, Erd und Blutwurst - Kartoffeln und Äpfel