zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Auberginen-Lamm-Lasagne

2 Auberginen

waschen und in 5 mm dicke, lange Scheiben schneiden.

 

 

 

Auf ein Brett legen, mit

Salz

bestreuen und 30 Minuten ziehen lassen, damit das Wasser austritt. Danach abwaschen und mit Küchenkrepp trockentupfen.

 

Portionsweise

Olivenöl

in einer großen Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten anbraten. Anschließend auf Küchenkrepp zwischenlagern.

 

 

 

Für die Hackfleisch-Sauce:

Eine Zwiebel

und

2 Knoblauchzehen

fein würfeln und in einem großen Topf mit

2 EL Olivenöl

anschwitzen.

 

 

400 g Lammhackfleisch

hinzufügen und gut durchbraten.

 

 

 

Mit

400 g Tomaten (aus der Dose)

ablöschen und kräftig würzen mit

3 EL Oregano,

 

2 EL Thymian,

 

1 EL Rosmarin,

 

½ TL gemahlenem Kreuzkümmel,

 

schwarzem Pfeffer

und

Salz.

 

 

Umrühren und bei kleiner Flamme 30 Minuten lang köcheln lassen.

 

 

 

Für die Bechamel-Sauce:

50 g Butter

in einem Topf bei mittlerer HItze zerlassen, löffelweise

50 g Mehl

hinzufügen.

750 ml Milch

mit einem Schneebesen einrühren. Unter ständigem Rühren bei geringer Hitze köcheln lassen, bis man eine nicht zu dickflüssige Bechamel-Sauce erhält.

 

 

 

Weitere Zutaten:

ca. 200 g Lasagne (12 Blätter)

 

200 g zerbröselter Schafskäse

 

50 g geriebener Parmesan

 

etwas Butter

 

 
  1. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Als erste Schicht etwas Bechamel-Sauce einfüllen.

  2. Eine Schicht Lasagneblätter (3 Stück nebeneinander) darüberlegen.

  3. Mit etwas Bechamelsauce begießen.

  4. Eine Schicht Auberginenscheiben darüberlegen.

  5. Hackfleischsauce darübergießen.

  6. Etwas Käse darüberstreuen.

  7. Dieses dreimal wiederholen. Die letze Nudelschicht gut mit Bechamelsauce bedecken, mit dem Parmesam bestreuen und einige Butterflöckchen darüber verteilen.

  8. Im Backofen bei 175°C 45 Minuten lang backen. Vor dem Anschneiden und Servieren die Lasagne etwas abkühlen/stocken lassen.