zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

TLs Geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller Welt

Selbstgemachtes Apfelmus / Apfelkompott

1 kg säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)

schälen, vierteln, entkernen und in klitzekleine Würfel schneiden.

In einen Topf füllen und den

Saft von 1 Zitrone

und

50 g Zucker

hinzufügen.

 

 

 

Die Äpfel im Topf erhitzen und mit

1 Schuss Apfelsaft

ablöschen. Der Herd auf kleinste Stufe stellen, einen Deckel auf den Topf setzen und die Äpfel circa 10 Minuten weich dünsten.

 

 

 

 

 

Wenn man die Masse sehr fein haben möchte, püriert man sie anschließend mit einem Pürierstab (dann ist es Apfelmus), möchte man sie grober, zerstampft man sie etwas mit einem Stampfer (dann ist es Apfelkompott).

 

 

 

Um das selbstgemachte Apfelmus/Apfelkompott schnell kalt zu bekommen, kann man es in eine Schüssel füllen und diese in kaltes Wasser (evtl. mit ein paar Eiswürfeln) stellen.

 

 

 

Apfelmus passt hervorragend zu Reibekuchen.