zur StartseiteTLs geheimes Kochbuch - Rezepte aus aller WeltTagebuch - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen. Und natürlich Bilder dazu!Photoshootings in Aachen und Umgebung - People, Events, HochzeitsreportagenWebdesign - eine neue Homepage gefällig?Computerunterricht nach eigenen Wünschen im eigenen Zuhause

– März 2012 –

Wer etwas bei Amazon.de bestellen will, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er vorher bitte mal kurz auf dieses Logo klickt :)

 

 

 

Dir gefallen meine Photos und Du möchtest sie in eigenen Projekten verwenden?
Nähere Informationen hier.

 

 

 

 

Donnerstag, 1. März 2012

Hey, Mädels:

Alles Gute zum Geburtstag, Ewa!

Alles Gute zum Geburtstag, Fabienne!

Alles Gute zum Geburtstag, Micha!

Alles Gute zum Geburtstag, Susanna!

Und natürlich alles Gute zum 18. Geburtstag, Justin Bieber!

 

 

Habe den wortgewaltigen Herrn Malmsheimer bei Facebook aufgefunden, ihn sogleich geaddet – und bin angenommen worden, jippieh! Da musste ich ihm natürlich ohne schuldhaftes Zögern direkt was an die Wand pinnen:

 

SCREENSHOT Malmsheimer

 

(Aaaaah: Das S bei Malmsheimer vergessen – Megafail! Aber egal, er hat's geliket.)

 

 

Freitag, 2. März 2012

Alles Gute zum Geburtstag, Denise!

 

 

Samstag, 3. März 2012

Alles Gute zum Geburtstag, Wanda!

 

(Ich glaube, das mit dem Zumgeburtstaggratulieren sollte ich gelegentlich mal etwas einschränken – ich lerne einfach zu viele neue Leute kennen. Und die werden ständig ein Jahr älter!)

 

 

Sonntag, 4. März 2012

Wie es seit Jahren guter Brauch ist, besuchten wir erneut die Euregio-Wirtschaftsschau. Nachdem wir uns mit den üblichen Viktualien und Küchengerätschaften eingedeckt hatten, folgten wir dem Bühnenprogramm. Die Schau begann mit der Vorrunde der diesjährigen Schönheitskonkurrenz:

 

Euregio 2012 Model-Contest

 

Euregio 2012 Model-Contest

 

Euregio 2012 Model-Contest

 

Euregio 2012 Model-Contest

 

Euregio 2012 Model-Contest

 

Euregio 2012 Model-Contest

 

Euregio 2012 Model-Contest

 

 

Danach gab es eine Modenschau …

 

Euregio 2012 Modenschau

 

Euregio 2012 Modenschau

 

Euregio 2012 Modenschau

 

 

 … und abschließend zeigten die Tänzerinnen und Tänzer von Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, was sie so drauf haben – und das war eine ganze Menge:

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

>>> Ausreichend weitere Bilder vom Event sind nach bewährtem System in einem Album bei Facebook hinterlegt.Folge mir! Ich bin ein Link! (externer Link)

 

 

Donnerstag, 8. März 2012

Weil’s so schön war, noch ein Mal. Schon wieder auf der Euregio gewesen – langsam gäbe es auch mal Zeit für eine Dauerkarte … Diesmal ließ ich die angebotenen Haushaltswaren eiskalt links und rechts liegen und begab mich schnurstracks zur Showbühne. Ich glaube, Tanzen und Tänzer – das mag ich.

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Euregio 2012 Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

>>> Mehr Bilder hier.Folge mir! Ich bin ein Link! (externer Link)

 

 

Abends fand auf dem Bendplatz-Gelände ein Talentwettbewerb statt – auch nicht schlecht. Gewonnen hat Alina SebastianFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link), die nur mit Gitarre bewaffnet ihr selbstkomponiertes Stück »The melody of life«Folge mir! Ich bin ein Link! (externer Link) vorgetragen hat. Gute Güte, die ist erst 13! Von der wird man noch hören.

 

Euregio Talentwettbewerb

 

Euregio Talentwettbewerb

 

Euregio Talentwettbewerb

 

Euregio Talentwettbewerb

 

Euregio Talentwettbewerb

 

Euregio Talentwettbewerb

 

Euregio Talentwettbewerb

 

Euregio Talentwettbewerb

 

Euregio Talentwettbewerb

 

The Moving Flashlights - Euregio Talentwettbewerb

 

Alina Sebastian - Euregio Talentwettbewerb

 

Alina Sebastian - Euregio Talentwettbewerb

 

 

Wurde spät, hat sich aber gelohnt. Ganz verpasst habe ich daher, dass der Ehrensöldner C. Wulff heute seinen Zapfen gestrichen bekommen hat. Er hat sich von der Kapelle ein Stück aus »The Wizard of Oz« gewünscht. »Somewhere over the rainbow« soll es gewesen sein. (Weil dort wohl ein Topf voll Gold steht, vermutlich.)

 

Ich hätte mir aber auch gut »Ding Dong the witch is dead« vorstellen können!

 

 

Sonntag, 11. März 2012

Ob ich auch vor der Kamera eine gute Figur mache, wollte ich als Statist bei den Dreharbeiten zum nächsten Film von JuBaFilmsFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link) herausfinden. (Hui, und dann auch noch gleich bewegte Bilder!) Den Namen sollte man sich merken, in Youtube sind die Jungs mit ihren musikalischen Kurzfilmen schon recht bekannt; begnadete Tänzer, begnadete Filmemacher.

 

 

More Than BreadFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link)

Big Trouble in Little BistroFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link)

Be IndividualFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link)

Happy Bobas CommercialFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link)

Da CapoFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link)

 

 

Ich war sehr gespannt, welche Aufgabe sie wohl für mich vorgesehen haben würden. Coole Moves und artistische Posings? Ich wurde nicht enttäuscht: Die Rolle wurde mir quasi auf den Leib geschneidert: Ich sitze ruhig an der Theke und spiele, als tränke ich Bier. (Hey, auf diesen Part habe ich mich jahrzehntelang vorbereitet!)

 

Jeder, der schon mal Komparse war, weiß, dass diese Tätigkeit nicht unbedingt nur Spaß machen muss. So ein Drehtag kann sich hinziehen – und stundenlang auf einem Barhocker zu sitzen, ist körperlich fordernd; mindestens so sehr wie breakdancen …

 

Zwischendrin gab es aber auch ein Päuschen. Ich nutzte die freie Stunde, um zum Egmont zu gehen – und dort was an der Theke zu sitzen … Method-Acting nennen wir Profis das!

 

JuBaFilms Making-of

 

JuBaFilms Making-of

 

JuBaFilms Making-of

 

JuBaFilms Making-of

 

JuBaFilms Making-of

 

 

Montag, 12. März 2012

Zweiter Tag meiner Statistenkarriere. Und im Gegensatz zu gestern könnte ich mir bei den heutigen Aufnahmen vorstellen, dass ich später sogar auch im Bild zu sehen sein werde …

 

Die Dreharbeiten waren aber auf jeden Fall eine erkenntnisreiche Erfahrung. Die herkömmlichen Making-ofs auf DVDs zeigen in der Regel ja nicht wirklich, wie ein Film gemacht wird – was mich aber brennend interessieren würde. Ein Set einleuchten, Dollys und Galgen vorbereiten, den Ablauf der Szene choreographieren. Meistens quatschen die Darsteller dort immens wichtig über ihre Rolle und lobhudeln ihre Kollegen à la: »Oh, he is so a great actor blablabla …!« Wenn man live dabei ist, kriegt man sehr viel mehr Einblicke, wie ein Film en Detail entsteht. (Leider konnte ich nur verstohlen mit der Handykamera knipsen; aber eine DSLR hätte iwie nicht zur Rolle gepasst..)

 

Die Nebelmaschine, die für den kneipentypischen Dulk sorgte, hat es mir ja angetan. Man kann sich an solchen Effekten zwar sattsehen – aber bis dahin könnte ich sie ja mal schön bei Shootings einsetzen. Vielleicht besorg ich mir mal so ein Dingen.

 

JuBaFilms Making-of

 

JuBaFilms Making-of

 

JuBaFilms Making-of

 

JuBaFilms Making-of

 

JuBaFilms Making-of

 

 

Ich wünschte echt, es wäre nicht so mühselig, Modelle für Shootings klarzumachen! Interessenten habe ich Dutzende, Bildideen auch, aber bis man die Details wann und wo und wie geklärt hat, muss stundenlang hin und her und vor und zurück gemailt werden … Hey, die sollen mal bitteschön Zeit haben, herkommen – und wir legen kreativ los! Es gibt sooo viele Möglichkeiten!

 

 

Dienstag, 13. März 2012

Seitenwechsel! Zum Duell im Morgengrauen Photoshooting traf ich mich mit meinem Kompadre Nils und dem Modell Saskia im Düsseldorfer Medienhafen. Gewiss, meinen Claim »Shootings in Aachen und Umgebung« lege ich recht weit aus …

 

Es hat sich gelohnt! Der Kollege hat mit Durchlichtschirm und Blitz photographiert, ich mit Available Light und Reflektor. Grell, wie unterschiedlich die Bilder geworden sind – obwohl es doch dasselbe Modell zur selben Zeit am selben Ort war!

 

Wenn Sie mal bitte vergleichen mögen: GröPix vs. TL

 

Shooting mit Saskia und Nils, Medienhafen Düsseldorf

 

Shooting mit Saskia und Nils, Medienhafen Düsseldorf

 

Shooting mit Saskia und Nils, Medienhafen Düsseldorf

 

Shooting mit Saskia und Nils, Medienhafen Düsseldorf

 

 

Später erfuhr ich, dass im Düsseldorfer Landtag der Haushaltsentwurf in zweiter Lesung von der FDP nicht genehmigt worden war – was baldige Neuwahlen nach sich ziehen wird. Endlich wieder Wahlkampf, tandaradei! Zum Zeitpunkt, als diese Breaking News über die Bildschirme tickerte, befanden wir uns nur wenige Meter vom NRW-Landtag am Fuße des Fernsehturms entfernt. Mittendrin, statt nur dabei!

 

 

Freitag, 16. März 2012

Sieh an, auch reifere Herren finden den Weg vor meine Linse:

 

Shooting mit Tom

 

 

Samstag, 17. März 2012

Seit einiger Zeit biete ich als Webdesigner meinen Kunden auch die Administration ihrer Facebook-Auftritte an. Da sie sowieso bald für alle obligat sein wird, richte ich direkt die neue Chronik ein. Bei einem Unternehmen mit Geschichte können auf der Zeitleiste dann schon mal kleinere Lücken entstehen …:

 

 

 

Sonntag, 18. März 2012

Mit einem Wahlergebnis, nach dem man sich in Russland, China und dem Iran die Finger lecken würde, ist Joachim Gauck zum neuen Bundespräsidentin gekoren worden. Man kann mir ja erzählen, was man will, aber dahinter steckt doch eine Verschwörung des internationalen Weltjogitums: Wie heißt unser neuer Präsident? Joachim Gauck. Wie heißt unser Nationaltrainer? Joachim Löw. Wie heißt der Mann neben/hinter unserer Bundeskanzlerin? Joachim Sauer.

 

 

Mittwoch, 21. März 2012

Café Chantant au EGMONT, with special appearance by MeoneoFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link).

 

Café Chantant au EGMONT, with special appearance by Meoneo.

 

Café Chantant au EGMONT, with special appearance by Meoneo.

 

Café Chantant au EGMONT, with special appearance by Meoneo.

 

Café Chantant au EGMONT, with special appearance by Meoneo.

 

Café Chantant au EGMONT, with special appearance by Meoneo.

 

>>> Mehr Bilder.Folge mir! Ich bin ein Link! (externer Link)

 

 

Donnerstag, 22. März 2012

Photoshooting mit Julia und Mandy.

Shooting mit Mandy und Julia

 

 

Samstag, 24. März 2012

Meine Gefährtin und ich wollten endlich einmal die Narzissenwiesen der Nordeifel erkunden. An wenigen Tagen im Frühjahr erblühen Tausende Wilder Narzissen an den Hängen und Auen im Perlenbachtal und im Fuhrtsbachtal (unappetitlicher Name, eigentlich …).

 

Narzissenwiesen Perlenbachtal

 

Dem eigens ausgeschilderten »Narzissenwanderweg« zu folgen, erwies sich zunächst als Fehltritt, beziehungsweise als ganze Reihe derer: Man möchte eigentlich meinen, dass an einem Narzissenwanderweg Narzissen dran sind. (»An dem Wacholderbusch sind Wacholderbeeren dran!« – »Ein Wunder, ein Wunder!«) Doch über weite Strecken führt dieser Pfad durch dunklen Tann – hat sich was mit gelben Blümchen! Mittels GPS-Unterstützung fanden wir auf unserem Zwölfkilometermarsch dann noch befriedigend viele Osterglöckchen.

 

Narzissenwiesen Perlenbachtal

 

Narzissenwiesen Perlenbachtal

 

Narzissenwiesen Perlenbachtal

 

Narzissenwiesen Perlenbachtal

 

Allerdings waren wir wohl noch etwas zu früh dran: Die erwartete Narzissenkatastrophe ist ausgeblieben … Und die Warnschilder an den meisten Wiesen waren obsolet: Ich hätte sehr gerne keine Narzissen gepflückt. Wenn denn da welche gewesen wären, die ich nicht hätte pflücken können!

 

Narzissenwiesen Perlenbachtal

 

 

Ein voller Tag: Abends waren wir beim Tag der Offenen Tür des grünweißen Tanzsportvereins, dessen Mitglieder ich in diesem Monat schon zum dritten Mal ablichten durfte. Wobei »ablichten« hier das falsche Wort ist: Die Beleuchtung war recht schummrig und die Bewegungen der Tänzer recht hurtig – da kommt man selbst trotz ISO 3200 und f2.8 schnell an seine Grenzen. Naja, fürs Netz reicht's!

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, Tag der Offenen Tür 2012

 

>>> Alle Bilder hier.Folge mir! Ich bin ein Link! (externer Link)

 

 

Zu Anfang eine schräge Situation: Im Vereinsheim rannte ein Dutzend meiner seit Kurzem neuen Facebook-Freunde rum - aber erkannt haben mich von ihnen zunächst nur die wenigsten … Dabei bin ich doch nicht eben von unauffälliger Erscheinung. Doch später stellten sich in den Mienen diverse Aha-Effekte ein – als ich nämlich meine Kamera zückte!

 

Nicht weniger schräg: Ich kenne im Moment mehr Sechzehnjährige als ich kannte, als ich selber sechzehn war.

 

 

Sonntag, 25. März 2012

Alles Gute zum Geburtstag, Mandy!

 

 

Was rauchen die Bildredakteure bei TV genial eigentlich so?

 

 

 

Montag, 26. März 2012

Als ich das letztens schrieb, ich könnte professioneller Bubbleteaphotograph werden, meinte ich das eigentlich als Scherz! Inzwischen hatte ich den vierten Laden dazwischen und erwäge, mir Visitenkarten drucken zu lassen …

 

 

Auch wenn die Bubble Tea BarFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link) am Hirschgraben ja eigentlich in direkter Konkurrenz zu meinem Happy BobasFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link) steht. (Im Moment steht es 1.096 zu 3.331 Likes; also chillen: Der örtliche Perlenteemarkt ist ja wohl groß genug.)

 

Peace, Love & Bubbletea!

 

Peace, Love & Bubbletea!

 

Jedesmal wieder verwundert mich allerdings, was alles wieviele Reaktionen hervorruft. Ich postete dieses Bild bei Facebook: 14 Likes und zehn Kommentare innerhalb kurzer Zeit! Gewiss, es ist eine brillante Aufnahme, *hüstel*, für die ich bestimmt drei Sekunden gebraucht habe. Doch Bilder, an denen ich stundenlang werkele und an denen eine Menge Herzblut klebt, bekommen oft weit weniger Zuwendung.

 

 

Dienstag, 27. März 2012

Habe nun auch mit meiner privaten FB-Seite auf das neue Chronik-Design gewechselt. Die eigentliche Timeline ist zwar etwas unübersichtlich gestaltet, aber der Kopfbereich lädt zum kreativen Austoben ein:

 

 

 

Mittwoch, 28. März 2012

Wenige Zeilen weiter oben annoncierte ich doch noch kommenden Ruhm, jetzt kütt er: Spiegel Online hat die Nominierung von JuBaFilms’ lyrischem Kurzfilm »Da Capo« gefeaturedFolge mir! Ich bin ein Link! (externer Link).

 

 

 

Doch es gibt auch Trauriges aus der Medienwelt zu vermelden: Sat.1 hat Harald Schmidt geschasst!

 

Schade.

 

Vor allem für Sat.1: Diesen Sender werde ich nach dem 3. Mai wohl niiie mehr wieder ansehen!

 

 

Freitag, 30. März 2012

Alles Gute zum 1. Geburtstag, Lena!

 

Alles Gute zum Geburtstag, Eva!

 

 

Abends Abschied vom großen Tim Krause im Egmont:

 

Abschied vom großen Tim Krause

 

Abschied vom großen Tim Krause

 

Abschied vom großen Tim Krause

 

Abschied vom großen Tim Krause

 

Abschied vom großen Tim Krause

 

Abschied vom großen Tim Krause

 

Abschied vom großen Tim Krause

 

Abschied vom großen Tim Krause

 

Abschied vom großen Tim Krause

 

Bis bald, auf den Bühnen, Leinwänden und Bildschirmen dieser Welt.

(Nee, nee, nee, sie werden so schnell groß …!)

 

>>> Mehr Bilder hier.Folge mir! Ich bin ein Link! (externer Link)

 

 

 

»Die meisten Zitate im Internet sind eine Lüge«

Abraham Lincoln

Aktuelle Ausgabe Ältere Ausgaben nach oben weiterlesen im nächsten Monat
Ältere Ausgaben Aktuelle Ausgabe Aktuelle Ausgabe: diario trollo - TLs Online-Tagebuch, jeden Monat neu - Kommentare, Anekdoten und Sentenzen